Bahnhof Bad Staffelstein

1846 bekam Staffelstein Anschluss an die Ludwig-Süd-Nord-Bahn.

  • bahnhof_1
  • bahnhof_2
  • bahnhof_3
  • bahnhof_4
  • bahnhof_5

Westlich neben dem Bahnhofsgebäude befinden sich ein Imbissstand, der Anschluss an die Busse des Öffentlichen Nahverkehrs, weiträumige Farradabstellmöglichkeiten und ein Parkplatz:

  • vorplatz_1
  • vorplatz_2
  • vorplatz_3
  • vorplatz_4

Vom quaderförmigen Bahnhof gibt es eine Fußgängerunterführung

  • unterf1_01
  • unterf1_02
  • unterf1_03
  • unterf1_04
  • unterf1_05
  • unterf1_06
  • unterf1_07
  • unterf1_08
  • unterf1_09
  • unterf1_10

zum Bahnsteig der Gleise 2 und 3:

  • bahnsteig

Im Hintergrund ist am linken Bildrand das Kloster Banz zu sehen.

Am Ende des in Richtung Bamberg zeigenden Bahnsteigs gibt es eine zweite Unterquerung, welche die Altstadt mit der nur ein paar Gehminuten entfernten Obermaintherme verbindet:

  • unterf2_1
  • unterf2_2
Logo von Facebook - ein kleines f im Quadrat    Logo von Twitter - ein kleines t im Quadrat    Logo von Google Bookmarks - ein großes G im Quadrat    Zeichen für eine Mail - ein @ im Quadrat