Das Infrastrukturregister (ISR) der DB Netz AG (siehe interaktive Karte) beinhaltet die technischen und betrieblichen Informationen zu Strecken und Betriebsstellen und stellt diese u.a. den Eisenbahnverkehrsunternehmen zur Verfügung. Im ISR finden sich z.B. die Streckennummern, die Streckenlängen und ob eine Betriebsstelle ein Bahnhof oder Haltepunkt ist.

Bei den Streckennummern spricht man auch von VzG-Streckennummern, da im ISR die maximalen Geschwindigkeiten für die einzelnen Abschnitte zwischen den Betriebsstellen definiert sind.

Während sich die vierstelligen Streckennummern nicht ändern, können sich die dreistelligen Nummern der Kursbuchstrecken mit dem Erscheinen eines neuen Fahrplans sehr wohl ändern. Ganz allgemein gesprochen sind die Kursbuchstrecken nichts anderes als eine sinnvolle Zusammenfassung von VzG-Strecken (oder Teilen davon) zu einer Verbindung von A nach B - also ein Fahrplan.

Die Kursbuchstrecken sind im Kursbuch der DB AG enthalten und beziehen sich nur auf den Personennahverkehr, also nicht auf die Fernverkehrsverbindungen mittels IC bzw. ICE und auch nicht auf den Güterverkehr.

Logo von Facebook - ein kleines f im Quadrat    Logo von Twitter - ein kleines t im Quadrat    Logo von Google Bookmarks - ein großes G im Quadrat    Zeichen für eine Mail - ein @ im Quadrat